sakrale architektur

Denkmalschutz

Seit 20 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Baukultur und den Bautechniken historischer Gebäude. Diese zeigen den Zeitgeschmack und die handwerklichen Fähigkeiten, aber auch die Denkweise und Entbehrungen vergangener Generationen. Sie laden uns ein, innezuhalten in unserer schnelllebigen Welt und die Schönheit im Detail zu entdecken. Sie fordern uns heraus, mit Phantasie und Mut, Kultur und Geschichte für spätere Generationen zu erhalten und erlebbar zu machen. ... weiter lesen

Bauen im Bestand

Bauen im Bestand umfasst eine große Bandbreite an Aufgaben, von einer Badsanierung bis hin zum Anbau einer Praxis an ein bestehendes Wohnhaus. Kein Gebäude gleicht dem anderen, jedes hat seine Geschichte, die durch die Wünsche der Bauherrn fortgeschrieben wird. Allen hier gezeigten Gebäuden ist gemeinsam, dass sie nicht unter Denkmalschutz stehen und doch erhaltenswert sind. ... weiter lesen 

Sakrale Architektur

Bei der Renovation von sakralen Räumen sind mehr als nur architektonische und denkmalschutzrechtliche Gesichtspunkte zu berücksichtigen.

Sakrale Räume sind Krafträume in denen Glaube, Hoffnung und Gebet ihren Platz finden. Sie werden von vielen Menschen genutzt und bieten Heimat und Beständigkeit. ...weiter lesen

Neubau

Der mengenmäßig kleine Neubausektor, den mein Büro abdeckt, reicht von dem Einbau einer Treppe in ein Wohnhaus bis hin zum Viergruppigen Kindergartenneubau.

Hierbei stehen die individuelle Beratung der Auftraggeber, das auf die Nutzer zugeschnittene Gebäudekonzept, die Kostensicherheit und die intensive Baubegleitung im Vordergrund. ... weiter lesen